Seminar­detailsWichtige Informationen auf einen Blick

Spezial-Webinar: WEG-Buchhaltung mit allen WEMoG-Änderungen
Profilbild Fachdozentin Monika Schmieg
Fachdozentin Monika Schmieg

Enthält alle Neuerungen der WEG-Novelle "WEMoG 2020"

Zahlreiche Änderungen durch das neue WEG-Gesetz (das WEMoG) verändern Ihre Arbeit als Hausverwalter*in im Bereich der Buchhaltung. Vermeiden Sie unbedingt Fehler in der Buchhaltung und Jahresabrechnung von Wohnungs-Eigentümergemeinschaften.

 

Lernen Sie von unserer erfahrenen Referentin in diesem Seminar leicht verständlich, eine perfekte Objekt-Buchhaltung zu führen, die den gesetzlichen Änderungen entspricht und daraus eine korrekte Jahresabrechnung mit Wirtschaftsplan zu erstellen.

 

Aus dem Inhalt:

  • Grundsätze: Kontenrahmen, Buchführung, Ablage, Umlageschlüssel, individuelle Vorgaben aus TE/GO und gefasste Beschlüsse
  • Wirtschaftsplan: Rechtsgrundlage, Bestandteile des Einzel- /Gesamtwirtschaftsplans, Beitragsverpflichtung, Fälligkeit, Besonderheiten, Sonderumlage
  • Laufende Buchhaltung: doppelte Buchführung, Verbuchen der Umsätze, technische Möglichkeiten der Vereinfachung, Sollstellung der Hausgelder, Mahnwesen
  • Jahresendarbeiten: Zahlungen rechtzeitig auslösen, ggfls. Rechnungen anfordern, Versicherungsschäden rechtzeitig abwickeln, Fehlbuchungen / Irrläufer, Kontenabstimmung, Heizkostenabrechnung
  • Wichtige Beschlüsse: Umlageschlüssel / Beschlusskompetenz, Fälligkeit im Wirtschaftsplanbeschluss, Vorfälligkeitsregeleung beschließen
  • Bisherige Instandhaltungsrücklage: Rücklagekonten (aktiv/passiv), RAP, Rechnungslegungspflicht, Status (als Kontrolle und bei Objektübernahme)
  • Abrechnung: Gesetzliche Grundlagen, Abrechnung über den Wirtschaftsplan (Abrechnungsspitze / Soll-Abrechnung), Bestandteile der Jahresabrechnung, Gesamtabrechnung, Einzelabrechnung, Abgrenzungen verbrauchsabhängiger Kosten, Praxistipps

Dieses Webinar erfüllt die Anforderungen an die Weiterbildungspflicht. Sie erhalten eine Teilnahmebestätigung mit 6 Zeitstunden / 5 Unterrichtsstunden. Melden Sie sich jetzt an und profitieren Sie von aktuellem Wissen!


Termine

09.02.2021 Webinar von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr


09.03.2021 Webinar von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr


22.04.2021 Webinar von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr


02.06.2021 Webinar von 9:00 Uhr bis 15:00 Uhr


Preis

Der Preis für die Teilnahme beläuft sich auf 125,-€ zzgl. MwSt. pro Person. Sie haben die Möglichkeit, Ihre Anmeldung kostenfrei bis zu 7 Tage vor der Veranstaltung schriftlich umzubuchen oder zu stornieren. Einen Ersatzteilnehmer können Sie jederzeit benennen.