Alle Hausverwaltungen

Hausverwaltungs-Firma München mit 810 Wohnungen zu verkaufen

Das Unternehmen besteht seit über 20 Jahren und betreut vorwiegend Wohnungseigentümergemeinschaften nach dem WEG-Gesetz sowie einige Mietobjekte.

  • Region

    München

  • Mitarbeiter

    2

  • Einheiten

    810

  • Umsatz

    ca. 270.000 Euro

  • Gewinn

    ca. 50.000 Euro

  • Kaufpreis

    200.000 Euro

Über die Hausverwaltung

In München wird eine Hausverwaltungs-Firma mit einem Verwaltungsbestand von 810 Wohnungen verkauft. 

Der Inhaber arbeitet im Unternehmen mit zwei Halbtages-Mitarbeitern, die jeweils 20 Wochenstunden arbeiten. Genutzt wird eine branchenübliche Hausverwalter-Software. 

Die Hausverwaltungs-GmbH betreut insgesamt 810 Wohnungen. Der Bestand setzt sich wie folgt zusammen: 609 Wohneinheiten befinden sich in 15 Wohnungseigentümergemeinschaften, was einem hervorragenden Durchschnitt der Anzahl von Wohnungen je Gemeinschaft in Höhe von über 40 entspricht. 179 Mietwohnungen werden für private Miethausbesitzer in 15 verschiedenen Häusern in München betreut. Zusätzlich kümmert sich das Unternehmen noch um 22 Wohnungen in der Sondereigentums-Verwaltung. 

Mit diesem Objektbestand setzt das Unternehmen im Jahr 2023 voraussichtlich 270.000 Euro um, davon ca. 255.000 Euro aus den Grundvergütungen und ca. 15.000 Euro aus Sonderleistungen und Vermietungshonoraren. 

Der Inhaber entnimmt sich eine angemessene Geschäftsführer-Vergütung, fährt einen kleinen Firmenwagen und es verbleibt ein Gewinn vor Steuern, Zinsen und Abschreibungen in Höhe von voraussichtlich 50.000 Euro im Unternehmen. 

Das Büro des Unternehmens liegt verkehrstechnisch gut gelegen im Norden von München. Es ist gut ausgestattet und bietet auch Platz für Besprechungen mit Kunden. Die Parksituation am Büro ist gut. 

Die Hausverwaltungs-Firma kümmert sich kompetent und engagiert um die Kunden. Der Verwaltungsbestand ist gepflegt und die Verwalterbestellungen werden üblicherweise für vier bis fünf Jahre verlängert. Die meisten Objekte liegen in München und nächster Umgebung. 

Der Betrieb ist modern organisiert und gehört damit bereits zu den Betrieben, die im Bereich Digitalisierung weiter fortgeschritten sind als der Branchendurchschnitt. Wer als Käufer mit diesem Unternehmen wachsen möchte, hat hier die Chance dazu: regelmäßig kommen Anfragen potenzieller Neukunden, die jedoch bisher aus Kapazitätsgründen nur vereinzelt in Neuaufträge umgewandelt werden. 

Gesucht wird ein kompetenter Nachfolger mit mehrjähriger Praxiserfahrung aus dem Hausverwaltungs-Bereich, der diesen Betrieb schnellstmöglich übernimmt und fortführt. 

Die Inhaber steht für eine gute Einarbeitung des Käufers zur Verfügung, muss sich jedoch aus gesundheitlichen Gründen vom Unternehmen trennen. 

Der Kaufpreis für dieses etablierte und schuldenfreie Hausverwaltungs-Unternehmen beträgt 200.000 Euro zuzüglich des Ausgleichs vorhandener Barmittel.

 

Sie haben Interesse an dieser Hausverwaltung?

Melden Sie sich einfach per E-Mail bei Petra Zimmermann.

Petra Zimmermann

Kundenbetreuung Nachfolge

Jetzt kontaktieren

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Petra Zimmermann

Kundenbetreuung Nachfolge