Alle Hausverwaltungen
Verkauft

Hausverwaltungs-Firma mit ca. 750 Wohnungen zu verkaufen

Das Unternehmen besteht seit über 30 Jahren und betreut vorwiegend Wohnungseigentümergemeinschaften nach dem WEG-Gesetz (WEG-Verwaltung) sowie einige Miethäuser.

  • Region

    Ludwigshafen

  • Mitarbeiter

    3

  • Einheiten

    750

  • Umsatz

    ca. 330.000 Euro

  • Gewinn

    ca. 42.000 Euro

  • Kaufpreis

    170.000 Euro

Über die Hausverwaltung

In der Region Ludwigshafen/Frankenthal wird ein Hausverwaltungs-Unternehmen mit einem Verwaltungsbestand von ca. 750 Wohnungen verkauft. Das Unternehmen ist als WEG-Verwalter für ca. 700 Wohnungen in 77 Wohnungseigentümer-gemeinschaften tätig. Zusätzlich werden noch ca. 50 Mietwohnungen für Mietshausbesitzer betreut. Alle betreuten Eigentümergemeinschaften und Miethäuser liegen in der Region Ludwigshafen-Frankenthal-Grünstadt-Bad Dürkheim. Wie sich aus diesen Zahlen erkennen lässt, werden hier vorwiegend kleinere Liegenschaften betreut.

Mit diesem Objektbestand erwirtschaftet das Unternehmen im kommenden Jahr 2024 einen voraussichtlichen Jahresumsatz von ca. 330.000 Euro. Der Firmengründer entnimmt sich ein Geschäftsführergehalt in Höhe von 60.000 Euro und fährt einen Firmenwagen. Die Firma erzielt einen Ertrag vor Steuern und Abschreibungen in Höhe von ca. 42.000 Euro. 

Das Büro befindet sich in einem Wohnhaus im Erdgeschoss und ist ca. 100 qm groß. Es verfügt über 3 Arbeitsräume und einen Besprechungsraum sowie eine Terrasse und einen kleinen Gartenanteil. Parkplätze sind am Büro ausreichend vorhanden.  

Das Unternehmen nutzt eine gängige Branchensoftware, mit der übersichtliche Abrechnungen erstellt werden. Gearbeitet wird auf einem eigenen Inhouse-Server. 

 Bei den Kunden genießt das Unternehmen einen guten Ruf und bietet weiteres Wachstumspotenzial: regelmäßig kommen Anfragen potenzieller Kunden, das Vermietungs- und Maklergeschäft wird aktuell nicht aktiv angeboten.   

Der Inhaber arbeitet im Tagesgeschäft mit und hält alle Eigentümerversammlungen selbst ab. Drei engagierte Mitarbeiter unterstützen den Inhaber bei seiner Arbeit. Der Firmengründer wird seinen Ruhestand antreten und sucht deshalb einen Übernehmer für das Unternehmen. 

Gesucht wird ein kompetenter Nachfolger mit mehrjähriger Praxiserfahrung aus dem Hausverwaltungs-Bereich, der diesen Betrieb übernimmt und fortführt. Neben fachlicher Kompetenz sollte der Übernehmer eine strukturierte Arbeitsweise und Erfahrung in der Personalführung mitbringen. 

Der Kaufpreis für dieses schuldenfreie Hausverwaltungs-Unternehmen beträgt 170.000 Euro zuzüglich des Ausgleichs vorhandener Barmittel. 

Sie haben Fragen? Nehmen Sie Kontakt mit uns auf – wir helfen Ihnen gerne weiter.

Birgit Schmeh

Kundenbetreuung